Grundlegende Informationen für Sie

Nachstehend finden Sie allgemeine Informationen zu unseren wichtigsten Produkten 

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid wird heute nahezu ausschließlich nach dem Anthrachinon-Autoxidationsverfahren (AO) produziert. In diesem AO-Verfahren wird Wasserstoffperoxid aus Wasserstoff und atmosphärischem Sauerstoff erzeugt, wobei ein verteiltes Anthrachinonderivat entsteht, das als "Reaktionsträger" fungiert. Das durch den AO-Prozess abgeleitete Wasserstoffperoxid wird anschließend gereinigt und konzentriert. Nach einer geeigneten Stabilisierung wird es als wässrige Lösung vertrieben, üblicherweise in Konzentrationen von 35, 50 und 70 Gewichtsprozent. Andere Konzentrationen oder spezielle Qualitäten, deren Reinheit und Stabilität besonderen Anforderungen angepasst sind, werden ebenfalls angeboten.

Technische Daten 

CAS Name
Wasserstoffperoxid
CAS Nummer
7722-84-1
Formel
H2O2
Märkte
Zellstoff, Papier und Lebensmittelverpackungen
Futtermittel und Getränke  
Haushalt, Lifestyle und Körperpflege  
Pharmazeutik und Körperpflege
Elektronik und Telekommunikation 
Umwelt und Versorgung  
Metalle, Bergbau  
Öl & Gas
Kunststoff
Landwirtschaft 
Transportwesen, Luftfahrt
Effekte
Bleichmittel
Desinfektionsmittel
Oxidationsmittel
EINECS
231-765-0
Code
Wasserstoffperoxid
Synonyme
Hydrogen dioxide
Bleaching chemical
Perhydrol
Eau Oxygenée
Peroxyde
Molekular-gewicht
34 g/mol
Lieferform
Kanister, Fass, IBC, Bulk 
Kommentare
Wasserstoffperoxid ist eine umweltfreundliche Chemikalie, die lediglich zu Sauerstoff und Wasser zersetzt wird. Wasserstoffperoxid ist eine der reinsten und vielseitigsten Chemikalien, die am Markt erhältlich sind.

Peressigsäure

Peressigsäure ist eine Gleichgewichtsmischung aus Peressigsäure, Wasserstoffperoxid, Essigsäure und Wasser, die in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich ist. Konzentrationen bis 15 Prozent werden als Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsmittel in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, zur aseptischen Verpackung (PET), in Wäschereien, in der Tierpflege sowie zur Schleimbekämpfung bei der Abwasseraufbereitung und zur Sterilisierung in medizinischen Anwendungen eingesetzt. Qualitäten in höheren Konzentrationen bis 40 Prozent werden ausschließlich für Oxidationsreaktionen in chemischen Syntheseprozessen verwendet.

Technische Daten

CAS Nummer
79-21-0
CAS Name
Peressigsäure
Formel
Märkte
Landwirtschaft
Umwelt und Versorgung  
Futtermittel und Getränke  
Körperpflege 
Pharmazeutik und Körperpflege 
Kunststoff
Zellstoff, Papier und Verpackung
Effekte
Bleichmittel
Desinfektionsmittel 
Desinfektionsmittel zur Abwasser- und Kühlwasseraufbereitung Oxidationsmittel
EINECS
201-186-8
REACH
vor-registriert
TSCA
8 (b)
Status
Biozidprodukt gemäß 98/8/EC
Code
PERACLEAN® 
Synonyme
PERACLEAN®
PERACETIC ACID
PEROXYETHANOIC ACID
ACETYL HYDROPEROXIDE
ETHANEPEROXOIC ACID
PEROXYACETIC ACID
PAA
PERACETICACID
PERACID
Molekular-gewicht
76,05 g/mol
Reinheit
0,4 - 40 %
Lieferform
Kanister, Fass, Transportbehälter, Bulk
Kommentare
Peressigsäure ist eine Gleichgewichtsmischung aus Peressigsäure, Wasserstoffperoxid, Essigsäure und Wasser. Sie ist in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich.