Verpackung

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid wird in kleinen bis großen Behältern geliefert. Abnehmern großer Mengen wird die Installation eines Lagertanks empfohlen. Übliche Verpackungsformen für Wasserstoffperoxid sind:

  • Kunststoffkanister: 60 Liter mit 65 kg Inhalt
  • Kunststofffässer: 200 Liter/220 kg oder 55 Gallonen/500 Pfund
  • IBC (Intermediate Bulk Container) 1000 - 1150 kg
  • 2,5-Tonnen- und 5-Tonnen-Behälter für den Schienen- oder Straßentransport
  • Tanklaster, Kapazität etwa 25 Tonnen
  • Eisenbahnwagen, Kapazität 28 - 68 Tonnen
  • Übersee-ISO-Behälter, Kapazität 15 - 20 Tonnen

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Regionalvertreter über die Verfügbarkeit der gewünschten Qualitäten und Verpackungssysteme.

Peressigsäure

Abhängig von den unterschiedlichen physikalisch-chemischen Eigenschaften bestehen Unterschiede in der Verpackung von Peressigsäurelösungen:

Konzentration
PAA < 35%
PAA 35%
PAA 40%
Kanister 
30 kg 
30 kg 
30 kg 
Fass
220 kg 
220 kg 
-
IBC
1100 kg 
1000 kg
-
Bulk
yes
-
-

Bitte fragen Sie nach Bedingungen, unter denen Bulk-Lieferungen vereinbart werden können.