Laborarbeit

Innovation


Evonik ist der Innovationsführer mit mehr als 100 Jahren Erfahrung in der Persauerstoff-Chemie. Unser Ziel ist es, unseren Kunden nachhaltige Produkte anzubieten sowie eine technologische Führungsposition zu erreichen und aufrecht zu erhalten. Innovation trägt durch kontinuierliche Verbesserung unseres Produktportfolios und die konstante Optimierung unserer Produktionsprozesse zu diesem Ziel bei.


Durch die Entwicklung neuer innovativer Produkte und Systeme bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Trends zu setzen und zu Megatrends beizutragen.

Die kontinuierliche Erforschung neuer Technologien gewährleistet, das wir stets die fortschrittlichsten, effizientesten und nachhaltigsten Produktionsverfahren einsetzen. Darüber hinaus ermöglichen sie uns die Erschließung vollkommen neuer Märkte.


Wir erweitern konstant unsere Kernkompetenzen und Fähigkeiten, indem wir strategische Allianzen mit anderen hoch angesehenen Unternehmen und Kunden bilden, mit Weltklasse-Forschungsgruppen zusammenarbeiten und aktiv Know-how in Form externer Quellen erwerben.


Ein herausragendes Beispiel für unsere Innovationsleistung ist die HPPO-Technologie (Hydrogen Peroxide to Propylene Oxide - Wasserstoffperoxid zu Propylenoxid), die gemeinsam von Evonik und ThyssenKrupp Industrial Solutions entwickelt wurde. Das HPPO-Verfahren gewinnt Propylenoxid aus Wasserstoffperoxid und Propylen mithilfe eines Katalysators von Evonik. Der Vorteil dieses innovativen Verfahrens ist ein erheblich geringeres Investitionsvolumen, das die Wirtschaftlichkeit im Vergleich zu konventionellen Produktionsprozessen für Polypropylenoxid erhöht. Das HPPO-Verfahren ist darüber hinaus umweltfreundlich: Es erzeugt hohe Erträge und erzeugt außer Wasser keine signifikanten Mengen an Nebenprodukten.